Mit „Getankt“ können Sie schnell und einfach Ihre Tankrechnungen erfassen und als Diagramm oder einfache Tabelle darstellen. In der grafischen Darstellung können Sie prüfen, ob Ihr Fahrstil Einfluss auf den Verbrauch hat, oder vielleicht die Jahreszeit.

HomescreenÜbersicht

Bei der Eingabe einer Tankrechnung sind zwar recht viele Daten gefragt, das hat aber den Vorteil, dass sämtliche durchschnittlichen Werte auch richtig berechnet werden können. Die Eingabe ist so gestaltet, dass man sehr schnell alle Werte erfasst hat. Dazu wird eine große Zifferntastatur benutzt, die kein Komma benutzt. 53,23 Liter werden also zum Beispiel als 5323 Liter eingegeben. Ein kleines Hinweisfenster weist Sie natürlich auf diese Besonderheit bei der Eingabe hin.

Vorgang eingeben


Haben Sie mal vergessen, eine Tankrechnung einzugeben? Kein Problem! In der Tabellenansicht zeigt Ihnen ein kleines Symbol fehlende Vorgänge an. Tragen Sie den Vorgang einfach nach und das Symbol verschwindet. Oder lassen Sie ihn aus. Das hat keine negativen Auswirkungen auf die Berechnungen.

Sie tanken nicht immer randvoll? Auch kein Problem! Geben Sie einfach alle Daten (Der Tageskilometerstand kann ausgelassen werden.) wie gehabt ein und benutzen Sie dann die Schaltfläche „Hab’ nur nachgefüllt.“. Das markiert diesen Tankvorgang als Nachfüllvorgang. In der Tabellenansicht werden solche Vorgänge mit einem halbgefüllten Kanister markiert. Wenn sie das nächste Mal wieder volltanken, werden alle vorangegangenen Nachfüllungen bei der Berechnung des Verbrauchs berücksichtigt.

Sowohl der Verbrauch, als auch der Preis können als Diagramm dargestellt werden. Im Verbrauchsdiagramm wird der Sommer mit einem grünen Hintergrund unterlegt. So können Sie schnell sehen, ob die Jahreszeit Einfluss auf den Durchschnittsverbrauch Ihres Fahrzeugs hat.

Diagramm - VerbrauchDiagramm - Preis




raywo_App_Store_badge_0708